Gasthaus Pension zum Forst
ausspannen - wohlfühlen - genießen

Wander- & Freizeittipps

Für Ihren Verdauungsspaziergang mit Ortserkundung empfehlen wir:

Bauerngarten (Gehzeit 2 min)

Kleine Runde hinters Haus. Für Genießer und Ruhesuchende…

Bänkle auf der Bartelshalde (Gehzeit 20 min)

Am Gasthof rechts dem Schild „Arensweiler“ folgen > in der Kurve rechts dem Schild „Landwirtschaftl. Verkehr“ über die Obstanlagen auf die Anhöhe mit Bänkle unter unseren Sauer kirschen und Zwetschgenbäumen folgen > genießen Sie die herrliche See-/Bergsicht bevor Sie dem Weg weitergehen > rechts wieder dem Schild „Gattnau“ folgen und den Rundweg zurück zum Gasthof gehen. (2,2 km)

Bänkle auf der Gattnauer Halde (Gehzeit ca. 40 min)

Am Gasthof links > über die Straße in den Wäschbachweg > an der Gabelung beim Schild „Haus Daniela“ links abbiegen > dem landwirtschaftlichen Weg folgen > am Hagelnetz rechts abbiegen, auf der Straße beim Schild „Döllen“ rechts abbiegen > auf landwirtschaftlichem Weg weitergehen > genießen Sie auf dem Bänkle die schöne Sicht über Säntis, Bodensee und unsere Pfirsich-, Nektarinen- und Kirschbäume bis Sie wieder am „Fußweg zum Schleinsee“-Schild rechts die Treppe über die Wiesen zurück zum Gasthaus gehen. (2,8 km)

Route über den Bauernpfad (Gehzeit ca. 1,5 Std.)

Am Gasthof links > dem Wanderschild „Obst-/Weinlehrpfad“ nach links folgen > am Gattnauer Orts ausgang dem Schild „Bauernpfad“ nach Gottmannsbühl bis zum Eingang des Bauernpfads folgen (mit Rundweg).

 

Tipps für Kressbronn (ca. April –Oktober)

Gästebegrüßung

montags, 10 Uhr, Tourist-Info im Bahnhof, Tel. 0 75 43/9 66 50

Für Radler und die, die’s werden möchten:

Fahrradverleih Senger, Tel.: 0 75 43/80 25, www.radsport-senger.de

Veranstaltungen und Tipps

www.kressbronn.de · www.schwaebischer-bodensee.de